Geographie

In der Geografie befassen Sie sich mit den spektakulären Naturphänomenen wie Vulkanismus, Gebirgsbildung, Gletscher und Klima. Die Schönheit und Einzigartigkeit unserer Erde sind durch menschliche Eingriffe zunehmend bedroht. Wir beschreiben und interpretieren diese menschgemachten Probleme und suchen Wege und Lösungen, diese Gefahren zu lindern.

 

Im Unterricht klären wir unter anderem folgende Fragen:

  • Wie kommt es, dass im Jahre 1800 rund 1 Milliarde Menschen und heute fast schon 7 mal mehr Menschen die Erde bevölkern?
  • Wo treten Naturgefahren wie Erdbeben, Vulkanausbrüche, tropische Wirbelstürme auf und was sind ihre Ursachen?
  • Wie kann ich mich mit einer Karte und modernen Positionierungshilfen im Gelände orientieren?
  • Wie entstehen Wettererscheinungen wie Föhn oder die kalte Bise?
  • Wie sind die verschiedenen Gesteine entstanden und wozu werden sie genutzt?
  • Wie haben sich Rohstoffe wie Erze, Erdöl und Salzlagerstätten gebildet?

 

Nebst rein geografischen Inhalten lernen Sie auch, wie man mit statistischem Zahlenmaterial umgeht und wie man dieses am anschaulichsten darstellt.

 

 

Lehrplan Geographie

 

Lehrpersonen:
Christian Noetzli 

Olivier Rosenfeld

Nancy Voser

 

Links zu den anderen Fächern: BG, B, Ch, D, E, F, GGg, Inf, It, L, M, Mu, Ph, Sp, S, W&R