Deutsch

Gottfried Benn   EIN WORT

Ein Wort, ein Satz -: aus Chiffren steigen
erkanntes Leben, jäher Sinn,
die Sonne steht, die Sphären schweigen
und alles ballt sich zu ihm hin.

Ein Wort - ein Glanz, ein Flug, ein Feuer,
ein Flammenwurf, ein Sternenstrich -
und wieder Dunkel, ungeheuer,
im leeren Raum um Welt und Ich.

 

Wer sich im Netz über den Deutschunterricht an der Kantonsschule Küsnacht informieren will, der endet in der Sackgasse eines Gedichts ...  Das ist doch die Höhe! Das muss schon zu denken geben!

 

Vier "Lesarten" von verschiedenen Lehrkräften der FS Deutsch

 

Kleines Abc einer Interpretation

BESCHREIBEN – ERKENNEN – INTERPRETIEREN

Gerhard van den Bergh

 

In "Probleme der Lyrik" schreibt Benn, ehe ein Gedicht entstehe, besitze der Autor in sich einen dumpfen, schöpferischen Keim, der den Gegenstand repräsentiere, der zum Gedicht gemacht werden soll.

Im Gedicht "Ein Wort" ist es genau dieser Keim, der "aus Chiffren" steigt, zu dem sich alles hin"ballt". Ein schöpferisches Ereignis, das die ganze Welt still stehen lässt, so dass selbst "die Sphären schweigen". Dann aber taucht das "Wort" ...
Giorgio Papalambrou

 

Ein Wort kann verzaubern oder verletzen, kann Welten öffnen oder zerstören. Es gibt wohl kaum eine Kraft, eine Gewalt, die derart unterschätzt wird wie diejenige des Wortes. Einen Hauch davon zu vermitteln, was gekonnt eingesetzte Worte alles zu bewirken vermögen, ist meiner Ansicht nach ein elementares Ziel des Sprach- und Literaturunterrichts, denn wer die Kunst des Wortes zu verstehen oder gar zu beherrschen, wer deren Reichtum zu erahnen beginnt, wird und bleibt von ihr unwiderruflich gefesselt.
Markus Hanhart

 

Innehalten - lauschen dem Klang des Wortes -
sich öffnen der Schönheit einer Blume, dem Licht einer Kerze -
Momente des Seins -
immer von neuem wieder und überall -
Leylâ Yasargil

 

 

Lehrplan Deutsch (pdf)

 

Lehrpersonen (alphabetisch):

Fritz Baumann

Matthias Burri
Arto Elsässer

Nicole Frei

Markus Hanhart
Prisca Rauch

Siri Sarak
Leylâ Yasargil 

Edi Zollinger

 

Links zu den anderen Fächern: BG, B, Ch, D, E, F, GGg, Inf, It, L, M, Mu, Ph, Sp, S, W&R