Wahlkurswoche Auto-mobil Juli 2006

Phu... 557km reine Muskelkraft! Wahlkurswoche Automobil von Marco Schärer 4c

„10-Seentour“ oder „In sechs Tagen mit eigener Muskelkraft durch die Schweiz“ lautete die Mission, welche wir vom 7. bis zum 12. Juli 2006 zu erfüllen hatten. Mit Velo, Rucksack und “Abenteuer-Lust“ ging es am Freitagmittag in Horgen am Zürichsee los.

„Von Horgen nach Buochs“, lautete die erste Tagesroute. Nach ca. 70km Radfahren über den Hirzel zum Zugersee und weiter nach Weggis waren wir nach 1,2km Schwimmen im kühlen Nass des Vierwaldstättersees froh, endlich in unserem Camping-Platz angekommen zu sein. Als “Belohnung“ für unsere wagemutige Schwimm-Aktion gab’s dann ein richtig feines Nachtessen in einem kleinen Restaurant nahe unserer Zelte.

mehr

Conférence avec Anne-Lise Grobéty

Am 3.Juli 2006 haben die Klassen 2c, 3d und 4c der Kantonsschule Küsnacht die Schriftstellerin Anne-Lise Grobéty getroffen, um mit ihr über ihren Roman „Le temps des mots à voix basse“ zu sprechen. Es war eine spannende Diskussionsrunde auf Französisch und die Begegnung mit einer aussergewöhnlichen Persönlichkeit.

weitere Bilder

Mittelschulmeister 2006

Es ist noch unklar, wer dieses Jahr Fussballweltmeister wird. Aber eines steht fest: Küsnacht ist amtierender Fussball Mittelschulmeister 2006 bei den Herren!

 

Seit Menschengedenken ist dies noch keiner Küsnachter Auswahl gelungen. Dass die Kanti Küsnacht die kantonale Hochburg im Fussball ist, wird durch den zweiten Rang des Damenteams unterstrichen.
Wir gratulieren herzlich und fordern Köbi National auf, sich für die EM 08 an unserer Schule umzuschauen.

Weil Mitmachen ja doch wichtiger ist als nur Gewinnen, möchten wir auch allen anderen Teams für ihren schweisstreibenden Einsatz danken.


Fussball Damen 2. Rang
Fussball Herren 1. Rang
Unihockey Damen 7. Rang
Unihockey Herren 9. Rang
Volleyball Damen 7. Rang
Volleyball Herren 4. Rang

Die Nacht der Geschichten

Zur Seite mit Bildern

Vom Freitag 9. Juni bis Samstag. 10. Juni in der Früh' in der Semihalle der Kantonsschule (Lieblingskissen mitbringen!)

Es lesen, spielen und singen Geschichten und Gedichte von H.C. Andersen, G. Benn, P. Bichsel, W. Borchert, G. Grass, F. Hohler, E. Jandl und weiteren. Eine Produktion der Theatergruppen der Kantonsschule Küsnacht

> 20.00 – 21.30 Uhr: Geschichten, Gedichte und Lieder zum Nachdenken, Schmunzeln, Lachen > 21.45 – 22.30 Uhr: Balladen > 23.00 – 24.00 Uhr: Unheimliche Geschichten
> 0.30 Uhr bis ...? Märchen zum Kuscheln und Träumen

Wer bei uns übernachten und mit uns frühstücken möchte, soll sich bitte unter theaterreservation@bluewin.ch anmelden. > Eintritt: Fr. 20.-/ Legi Fr. 10.-

Licht & Ton: Emanuel Cohen und Regie: Renate Muggli

Neue Klänge an der Kantonsschule Küsnacht

J. Cage Event zur Einweihung der neuen Klaviere & Flügel - mehr auf folgender Seite ...

Donnerstag, 1. Juni 2006, 19.30 Uhr, im Hauptgebäude der Kanti Küsnacht

John Cage’s „Winter Music“ ist bestens geeignet, um den Erhalt neuer Klaviere und Flügel an der Kantonsschule Küsnacht zu feiern. 20 Pianistinnen – SchülerInnen der Kantonsschule – werden Cages Meisterwerk im Hauptgebäude interpretieren.
Im Programm dieses Kulturanlasses finden sich weitere Werke: Das kurze Stück „Five“ aus dem Jahre 1988, Steve Reichs „Electric Counterpoint“,und das 1939 entstandene „Living Room Music“ für Schlagzeug und Sprechquartett.
Gesprochenes, nämlich kein geringeres Stück als die „Lecture“ aus dem Jahre 1949 wird vorgetragen und zwei Klassen des bildnerischen Gestaltens warten mit Exponaten aleatorischer Kunst auf. Der Abend verspricht also ein Leckerbissen auf hohem künstlerischem Niveau zu werden.

mehr auf folgender Seite ...

Barackenfinale - das grosse Fest zur Verabschiedung unserer Baracken

Am Donnerstag, 9.Februar, von 17 bis 24 Uhr, haben wir uns mit einem grossen Fest von unseren geliebten Baracken verabschiedet.

Flyer zum Download hier!

32 ZweitklässlerInnen am Zürcher Silvesterlauf

Bei eisiger Kälte haben am Sonntag, 11. Dezember, 32 sportliche ZweitklässlerInnen am Zürcher Silvesterlauf teilgenommen. Mit sehr guten Resultaten wurden die 4,5 bzw. 9.1 km in der vorweihnächtlichen Zürcher Altstadt zurückgelegt. Herzliche Gratulation allen TeilnehmerInnen!