kultur+

Dies waren die auswärtigen Veranstaltungen unserer Schulangehörigen während des Schuljahres 2010/11.

(Klick auf den Flyer startet jeweils den Download als pdf.)

Elisabeth Germann singt im Juli/August in Riom

Elisabeth Germann singt zwischen 15.7. und 13.8. in Riom im Rahmen des Festivals Origen. Sie ist in den Produktionen "Mikael" und "Cherubim" zu hören. Weitere Infos unter www.origen.ch

SchülerInnen von Ruth Pfister musizieren am 6.7. in Uetikon am See

Catriona Bühler am 22.6. in Zürich

Am Mittwoch, den 22. Juni von 13-14 Uhr gibt Catriona Bühler mit dem Pianisten Edward Rushton ein wunderbares Mittagskonzert. Kommet alle in der Mittagspause, es lohnt sich!!! Sie spielen hierzulande selten gehörte, tollste skandinavische Musik von Edvard Grieg (1843-1907), Gösta Nystroem (1890-1966), Carl Nielsen (1865-1931), Ture Rangström (1884-1947) und Wilhelm Stenhammar (1871-1927).

Catriona Bühler - Sopran

Edward Rushton - Klavier

Mittwoch, 22. Juni 2011 um 13.00 Uhr

Kleiner Saal der ZHdK Musik, Florhofgasse 6, Zürich

Markus Lauterburg am 14. und 17. Juni in Zürich

Zusammen mit dem Pierre Favre Drum Quartet spielt Markus Lauterburg zweimal im Theater Stock in Zürich im Juni.

Nicola Romanò auf Schweizer Tournee im Mai und Juni

LAUS - Einsunk 2011 - Live

Di 10. Mai, 21 Uhr, Kunstraum Walcheturm, Zürich
Di 24. Mai, 20 Uhr, theater(uri), Altdorf
Do 26. Mai, 21 Uhr, Schleifferei, Basel
Do 9. Juni, 21 Uhr, Grabenhalle, St. Gallen
Fr 10. Juni, 21 Uhr, Südpol, Luzern
Sa 11. Juni, 21 Uhr, Tonus-Music Labor, Bern

 

LAUS
Lorenz Haas: Voice, Rhodes
Nicola Romanò: Cello
Wolfgang Zwiauer: Bass
Lionel Friedli: Drums
Davix: Visuals
http://www.laus.ch

ensemble für neue musik zürich am 29.5. in St.Gallen

Hommage à Josephson

Eine Klanginstallation von Hans-Peter Frehner

zu den Skulpturen und Reliefs von Hans Josephson (*1920)

Sonntag, 29. Mai 2011, 15 h

Kesselhaus Josephson, St. Gallen

Sitterwerk, Sittertalstrasse 34

9014 St. Gallen

ensemble für neue musik zürich

Hans-Peter Frehner, Flöte

Manfred Spitaler, Klarinette

Viktor Müller, Crotales

Lorenz Haas, Röhrenglocken

Urs Bumbacher, Violine

Nicola Romanò, Violoncello

ensemble für neue musik zürich

Wettingerwies 2

8001 Zürich

T +41 44 383 81 81

F +41 44 383 82 14

info@ensemble.ch__________________________________________

Chor vocativ singt am 28.5. in Kappel am Albis und am 29.5. im St. Peter in Zürich

Seit Jahren leitet Heini Roth den Chor vocativ zürich. Dieser hat schon verschiedentlich mit der Kanti Küsnacht zusammengearbeitet, namentlich beim Brahms-Requiem. Zudem singen immer wieder aktive KüsnachterInnen mit, im Moment vertreten durch Sandra Pitel und als Solistin Catriona Bühler. Auch ehemalige LehrerInnen und SchülerInnen engagieren sich in diesem kleinen, aber feinen Ensemble: Jacqueline Peter, Carla Loretz, Susanne Hardmeier, Stefan Luz, Bastian Ritzmann und Felix Wahl.

Nun feiert der Chor sein 20jähriges Bestehen mit dem wohl schönsten, spannendsten, anspruchsvollsten und berührendsten Werk der Barockliteratur, der h-moll Messe von J. S. Bach.

Hinweis zu der Klosterkirche Kappel a. Albis: die Raumtemperatur ist eher kühl. es empfiehlt sich daher, entsprechend ausgerüstet zu sein, sei es mit warmen Kleidern und / oder Decke. Die Kirche entschädigt dafür durch eine eindrückliche Akustik und wunderschönem Raumgefühl...

ensemble für neue musik zürich tritt am 20. und 21.5. in Zürich auf

MEMENTO MORI - OUVERTURE FÜR TOTE SCHWEIZER (UA)

ISOLDE, RENN! ...sie verlässt das Haus

Komponiert von Christoph Coburger und Sebastian Gottschick 

Nach einer Installation von Christian Boltanski

20./21. Mai 2011, 20 Uhr

Kulturmarkt Zürich

Im Zwinglihaus, Aemtlerstrasse 23, 8003 Zürich

Ein Teich banalisierter Ikonostasen aktueller Musik der letzten 500 Jahre.

Ein szenisches Konzert für dreizehn Bühnenmenschen. Ein gefundenes Kulinarium zuverlässiger Fraktale ohne Lokal.

Internationale Disziplin stellt sich interdisziplinärer Notation.

«Die toten Schweizer» sind lebendige Portraits aus Musik, bildender Kunst und Schauspielerei, die das ensemble für neue musik zürich verkörpert.

ensemble für neue musik zürich

Sebastian Gottschick, musikalische Leitung und Viola

Hans-Peter Frehner, Flöten

Manfred Spitaler, Klarinetten

Urs Bumbacher, Violine

Nicola Romanò, Violoncello

Viktor Müller, Klavier

Lorenz Haas, Schlagzeug

Lorenz Raths, Horn

Anna Trauffer, Kontrabass und Stimme

Philipp Schaufelberger, Gitarren

Jeannine Hirzel, Gesang

Christian Wittmann, Sprecher

Christoph Coburger, Konzept

Astride Schlaefli, Videodokumentation

Wir danken für die Unterstützung:

Alfred und Ilse Stammer-Mayer Stiftung, Bildwurf, Hat Hut Records Ltd., Gönnerinnen und Gönner     

Dominik Blum am 18. und 19.5. am Klavier in Zürich

Ayla 1c tritt am Benefizkonzert in Thalwil vom 16.5. auf

Dominik Blum spielt am 1.5. in Oberrieden

Martin Eigenmann am 28.4. in der Nietturmbar, Zürich

Neben den altbewährten Mitmusikern Benny Danech (Flügelhorn) und Mike Isenegger (Drums) von Martin Eigenmann konnte die erfahrene und sehr ausdruckstarke New Yorkerin Katt, wie auch den unglaublich talentierten Jamaikanischen Bassisten Leon Duncan für diesen Auftritt engagiert werden. Dieses Konzert wird sich also nicht nur für Jazz- und Soulinterssierte, sondern auch für Leute mit breitem Musikgeschmak sehr lohnen. Der Anlass ist, wie immer, kostenlos, zumindest was den Eintritt anbelangt. Auf den Getränken besteht ein leichter Zuschlag für die Livemusik.

Liv Kriesi singt am Ostersonntag in Kloten

Schuberts Messe in G Dur ist ein kleines Bijoux. Vom 18 jährigen Franz Schubert in weniger als einer Woche komponiert, vom 2. – 7. März 1815, für Chor, kleines Orchester und Solis (Sopran, Tenor, Bass).

Der Dinosaurier unter den Ritualen: die katholische Ostermesse; ruhig, konzentriert und besinnlich.

Diesen Ostersonntag um 10 Uhr, Katholische Kirche Kloten ( neu renoviert, runder, lichter Raum mit viel hellem Holz)

 

Es musizieren:

Kirchenchor unter der Leitung von Caroline Green

Instrumentalisten vom Opernhaus ZH, Konzertmeisterin Anna Reszniak

Gesangssolisten: Eric van Rekum (Bass), Ben Thapa (Tenor), Liv Kriesi (Sopran)

Ruth Pfister dirigiert am 17.4. in Uetikon am See

Ruth Pfister dirigiert von Arvo Pärt 'De profundis' komp. 1977 für Männerchor, Orgel und Percussion in der Kirche Uetikon am See, am Palmsonntag, 17. April 2011 10.00 Uhr. Es singt der Männerchor Uetikon, Orgel Aurelia Pollak.

Dominik Blum, Catriona Bühler, Hanspeter Frehner, Viktor Müller, Nicola Romanò am 14.-16. und 22.-24.4.

in Keyner Nit, einer Kammeroper von Mathias Steinauer.

Im Südpol in Luzern und im Theater Gessnerallee in Zürich. 

Michael Kessler mit "Moritz" auf Tournee vom 8.-10. April

Das Vokalensemble Moritz entführt nach Skandinavien (v.l.n.r.): Michael Kessler, Stefan Eschmann, Christian Baumann, Moana Labbate, Gabriela Schöb, Letizia Ineichen

Fünf Konzerte voller wunderbarster skandinavischer A Cappella Chormusik stehen für das Vokalensemble „Moritz“ anfang April auf dem Programm. Gegründet im Jahre 1996 anlässlich eines Dirigierseminars im bündnerischen St. Moritz, haben die sechs ausgebildeten SängerInnen, DirigentInnen und SchulmusikerInnen in den vergangenen 15 Jahren zahlreiche, anspruchsvolle und abendfüllende Programme einstudiert und aufgeführt. Das neueste Programm des Ensembles entführt die Zuhörerinnen und Zuhörer in die wunderbare Welt skandinavischer Vokalwerke von Sibelius, Rautavaara, Wikander, Tormis, Kuula, Alvén und anderen. Zwischendurch liest Walter Meier (Dozent für Sprechtechnik an der Musikhochschule Luzern) immer wieder Texte in seiner unnachahmlich fesselnden Art.

Erste Konzertdaten 2011:

Freitag, 8. April, 20 Uhr: Christuskirche Luzern

Samstag, 9. April, 20 Uhr: Ref. Kirche Willisau

Sonntag, 10. April, 11 Uhr: QBus Uster

Sonntag, 10 April, 17 Uhr: GZ Hottingen Zürich

Weitere Konzerte sind in Planung.

Martin Eigenmann spielt am 7./16. und 28.4.

Donnerstag, 7. April, ab 20:15 bis ca. Mitternacht, Jazzlounge in der schönen Nietturmbar im Schiffbau Zürich (siehe Flyer)

Alina Schönenberger - Vocals
Bardia Charaf - Saxophon
Martin EIgenmann - Piano

Eintritt frei (kleiner Zuschalg auf den Getränken)
www.nietturm.ch

Samstag, 16. April, ab 21:00, Reggae & Roots - Night in der Kilturfabrik Wetzikon u. a. mit Fum Laloh

Fum Laloh - Vocals
Geoffry - Guitar
Sam - Percussion
Jean-Claude Torko - Bass
Martin (Ijahman) Eigenmann - Keys
Chico Dié - Drums

Eintritt konnte ich nicht in Erfahrung bringen
www.kulturfabrik.ch
http://www.kulturfabrik.ch/admin/kalender/kal_out2.php?id=1163

Donnerstag, 28. April, ab 20:15, Jazzlounge in der Nietturmbar

Katt - Vocals
Benny Danech - Flügelhorn
Martin Eigenmann - Piano
Leon Duncun - Bass
Mike Isenegge . Drums

Eintritt frei
www.nietturm.ch

Catriona Bühler am 21. März in Zollikon

KammerOperSchweiz

«Pimpinone oder die ungleiche Heirat»

von Georg Philippe Telemann (1681–1767)

Montag, 21. März 2011, 19.45h im Gemeindesaal in Zollikon

 

Ein lustiges Intermezzo in 3 Akten

Zwischenspiele: Giovanni Paisiello, Sinfonia in D-Dur

 

Vespetta                        Catriona Bühler, Sopran

Pimpinone                    Alexey Birkus, Bass 

Orchester                     Mitglieder der KammerSolistenZürich

Am Dirigentenpult      Arthur H. Lilienthal

 


(Bild Ernst Spycher)

 

Für alle, die die Oper bereits gehört haben, oder nicht kommen können:  soviel darf bereits verraten werden - im März 2012 entsteht die nächste Produktion der Kammeroper Schweiz mit 

Johann A. Hasse, «Handwerker als Edelmann». 

Eine Koproduktion mit der Bayerischen Kammeroper Veitshöchheim. Mehr dazu demnächst.



Anfahrt nach Zollikon:

Mit ÖV  Bus 916 Richtung Küsnacht (10 Minuten Fahrt ab Bellevue bis Beugi)

Für Autofahrer – Dorfzentrum Rotfluhstrasse 96, Zollikon

Catriona Bühler am Camille-Festival in Zürich am 5.3.

Ein kleines, feines Festival in der ersten Märzwoche im Herzen von Zürich:

Camille-Festival, wo Catriona Bühler am 5. März um 20.00 Uhr mit dem Pianisten Edward Rushton und dem Saxophonisten Harry White ein Konzert geben werden. Sie spielen Werke von Berlioz, Rushton, Brahms, Martinu, Canteloub und Bréville. Vom Eintauchen ins Wasser respektive in die Musik erzählt dieser Liederabend.

Markus Lauterburg am 6.2. und 18.3. in Zürich

Markus Lauterburg: mumur

Sonntag, 6. Februar 2011, 19 Uhr

Jazzclub Moods Zürich

Liv Kriesi am 6. Februar in Uster

Einen Winter später laden Liv Kriesi und Koni White zur Winterreise in Uster am Sonntag  6. Feb. 17:00 Uhr in Uster.

Man kann  jetzt reservieren, vorzugsweise  über Internet www.villagrunholzer.ch oder sonst Tel. 079 917 41 04. 

Die Villa verfügt über 60 Plätze, der Liedzyklus dauert  90 min. inklusive Pause, also bis max. 18:30 Uhr

Elisabeth Germann mit der Kanti Limmattal am 5./6. Februar

Requiem von Michael Haydn

Samstag, 5. Februar, 19.30 h, Reformierte Kirche in Affoltern am Albis

Sonntag, 6. Februar 2011, 17 h, Katholische Kirche, Urdorf

Priska Comploi am 4.Februar in Zürich

Elisabeth Germann am 19.1. und 28.1. in Zürich und Wettingen

Mittwoch, 19. Januar 2011, 19 h, Theatersaal Rigiblick, Zürich:

Portraitkonzert. Die beiden KomponistInnen Cécile Marti und Felix Profos sind Preisträger des Werkjahres der Stadt Zürich. Elisabeth Germann wird zusammen mit dem Trompeter Marc Jaussi das Stück "trennend verschmelzen" von Cécile Marti aufführen. Auch Dominik Blum ist mit dabei. Detailprogramm

Freitag, 28. Januar 2011, 20 h, Musiksaal Margeläcker, Wettingen:

Konzert mit dem Kammerton-Quartett. Wir singen 10 Arrangements von Beatles-Songs für vier Stimmen a cappella. Zusätzlich wird der Gitarrist Admir Doçi Stücke von britischen Komponisten des 20. Jahrhunderts spielen.
Genauere Infos unter: http://www.wettinger-kammerkonzerte.ch/

Catriona Bühler mit den SamSingers durch den Winter

Öffentliche Auftritte:

01. Januar 2011, 17.00 Uhr, Ref. Kirche Bülach, Neujahrskonzerte

(Eintritt frei)


02.-04. Februar 2011, 10.30 Uhr, Im Salon der Herzbaracke Zürich Bellevue, Res 044 380 53 80 (mit Essen ab 18.45)


11. Februar 2011, 19.00 Uhr, Kapelle Lukaskrankenhaus Neuss bei Düsseldorf, Preussenstr. 84, 441464 Neuss


19. März 2011, 20.00 Uhr, Löwensaal Andelfingen (nur Abendkasse)


29. März 2011, Hotel Waldhaus, 7514 Sils-Maria

Res 081 838 51 00 (Information unter www.waldhaus-sils.ch)

Weitere Informationen unter www.samsingers.ch

Dominik Blum auf Tournee in Zürich, Bern, Basel und Biel

Catriona Bühler singt am 23. Dezember

Am Donnerstag 23. Dezember um 12.15 Uhr

Sternschnuppen über Mittag in der Augustinerkirche Zürich

Catriona Bühler, Sopran - Isabelle Steinbrüchel, Harfe

das Konzert dauert 30 Minuten

vocativ tritt am 16. Dezember in Wollishofen auf

Catriona Bühler am 16. und 17.12. in Zürich

Weihnachtskonzert "Bereitet die Wege" 16.+17. Dezember 19.30 Uhr

Fraumünster Zürich

 

Johann Sebastian Bach:
Kantate 197a «Ehre sei Gott in der Höhe»
Kantate BWV 132 «Bereitet die Wege, bereitet die Bahn»
Ouvertüre Nr. 1 C-Dur BWV 1066
Messe in A-Dur BWV 234

Zürcher Kammerorchester
Zürcher Konzertchor
Diego Fasolis, Dirigent
André Fischer, Choreinstudierung

Catriona Bühler, Sopran
Max Emanuel Cencic, Countertenor
Simon Wallfisch, Tenor
In-Sung Sim, Bass

 

 

Margrit Schenker begleitet Gerhard van den Bergh am 12.12.

KRAK meets Cage

Rezitationen von Cage Texten durch Gerhard van den Bergh, Improvisationen von KRAK nach einem Konzept von Valentin Vecellio 

KRAK:Valentin Vecellio Klarinetten, Margrit Schenker Klavier und Handorgel

Sonatas and Interludes von John Cage für präpariertes Klavier mit Margrit Schenker am Flügel.

Sonntag, 12.Dezember, 17.00 Uhr im Theater Rigilick Zürich,Germaniastr.99,Endstation Seilbahn Rigiblick

Martin Eigenmann am 8. Dezember in der Nietturmbar

Martin Eigenmann am 7.Dezember beim Gospels Singen an der Uni ZH

Peter Ritzmann und Bryan Grob am 27.11. auf dem Hirzel

Adventskonzert

Dominik Blum am internationalen Festival für neue Klaviermusik in Uster

vom 19.- 21. November

Detailinfos.

Hans-Peter Frehner, Raphael Camenisch, Viktor Müller, Nicola Romanò und Johan Herak

Ein audiovisuelles Konzert nach Robert Lax

am 5. und 6. November in Zürich und am 24. Januar 2011 bei uns in der Kulturstunde

Martin Eigenmann am 4. November in Zürich

ensemble für neue musik zürich: saisonprogramm

ensemble für neue musik zürich, Wettingerwies 2, 8001 Zürich

Hans-Peter Frehner/Künstlerische Leitung/Flöte, Manfred Spitaler/Klarinette, Viktor Müller/Klavier, Lorenz Haas/Schlagzeug, Urs Bumbacher/Violine, Nicola Romanò/Violoncello

Nicola Romano am 28.10. in Zürich

Um 20 Uhr spielt Nicola Romanò mit dem Basler Streichquartett im Lavater-Saal in Zürich (gegenüber St. Peter-Kirche). Gespielt wird nebst Mendelssohn Liedbearbeitungen von Aribert Reimann (Simona Ryser, Sopran) die unglaubliche "Lyrische Suite" von Alban Berg.

Martin Eigenmann spielt am 7. Oktober in Zürich

Elisabeth Germann auf Tournee vom 30.9. bis zum 3.10.

Vier Konzerte mit dem Kammerton-Quartett in Lenzburg, Luzern, Aarau und Oberuzwil

Hans-Peter Frehner und Jean-Jacques Knutti mit Uraufführungen am 17., 22. und 24. September in Zürich, Bern und Basel

Dominik Blum spielt am 12. Sept. im Konzertsaal des KKL Luzern

Das Interview mit Dominik Blum anlässlich des KKL-Auftritts aus der Zürichsee-Zeitung kann hier heruntergeladen werden.

Margrit Schenker spielt vom 10.-12.9. Orgel in Entlebuch, LU

Vom 10.9. bis zum 12.9. finden im Entlebuch drei Konzerte mit Tänzlis, Jüzlis und Alphornweisen statt. Dazu kommt moderne Impro.Barbara Unternährer, Gesang, Thomas Unternährer, Oboe und Englischhorn, Valentin Vecellio, Bassetthorn, Margrit Schenker, Orgel

Die Konzerte sind zugleich auch eine CD Taufe.

Freier Eintritt. Kollekte.

CD Verkauf nach dem Konzert.

Kommt und seht!

Dominik Blum an den Orgeltagen am 9.9. in Uster

Ensemble für Neue Musik Zürich am 28. August in Zürich

Musik: Hanspeter Frehner

Videoinstallation: E. Binggeli